Schwarz-gelb im Steilflug: Rügener-Bürgermeister geht gegen Storch Heinar vor

Frei nach dem Motto „Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr“, erleben Mitglieder von Storch Heinars Storchenstaffel auf der Insel Rügen gerade ein besonderes Schauspiel. Nach der Eingabe eines CDU-Stadtvertreters beim FDP-Bürgermeister wurde Heinars offizielles „Nazis einen Vogel zeigen“-Plakat in der Stadt Putbus auf Weisung des Bürgermeisters (!) rechtswidrig entfernt.  

Mit Storch, Charme und „Demokratie-Shirt“ – Heinar „Schirmstorch“ für Schulprojekttage?

Bei seinem Dauer-Feldzug für eine friedliche, fröhliche und – Klamotten betreffend – vor allem auch stilvolle Demokratie ist Führer-, Front- und Modestorch Heinar mit allen Wassern gewaschen und Salben gesalbt, sollte man meinen... Und doch steigt im störchischen Fliegerhorst vor Heinars doppelter Projekttag-Premiere am Dienstag und Mittwoch die freudige Anspannung in ungeahnte Höhen. Was ist da los?

Maximale Integration: NPD-DS-“Behindertenbeauftragte“ Alexandra Nightline auf Stimmenfang

„Amüsiert“ verfolgt Storch Heinar die regelmäßigen Ratschläge der NPD-Kummerkastentante „Alexandra Nightline“ im Parteiorgan „Deutsche Stimme“. Neben den allgemeinen Problemen, „die mit dem täglichen Dasein eines Nationalisten in einer ablehnend bis feindlich eingestellten Umwelt und Gesellschaft zu tun haben“, wagt sich Alexandra N. in einer der letzten Ergüsse an ein bis dato heisses Eisen: „Schwerbehindert in der NPD“.