von Redaktion
   

Zschäpe-Einlassung: So reagierte die Twitter-Community

Mit viel Spannung wurde heute die Einlassung von Beate Zschäpe im NSU-Prozess erwartet. Neues war von der Angeklagten kaum zu erfahren, sie nutzte die Verlesung, um ihre Rolle in dem Trio abzuwerten. Exemplarisch einige Einschätzungen der Twitter-Gemeinde zur heutigen Verhandlung.

Der Zschäpe-Hashtag auf Twitter; Foto: Screenshot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentare(2)

Dennis Mittwoch, 09.Dezember 2015, 17:42 Uhr:
Mal ehrlich: Hat irgendwer was anderes erwartet als dieses Geschwafel? Etwa ein Geständnis? Zschäpe hatte bis jetzt nicht den Mut, zu den Taten zu stehen und sie wird es wohl auch in Zukunft nicht tun. Dazu ist sie viel zu feige.
Aber egal, im Normalfall wird sie den Rest ihres Lebens im Knast verbringen und das ist gut so.
 
qual Donnerstag, 10.Dezember 2015, 19:55 Uhr:
Lieber Dnnis
"Mal ehrlich: Hat irgendwer was anderes erwartet"
Doch ich. Ich dachte wirklich das einer oder besser eine mal die "Eier " hat zu ihren Taten zustehen.Statt dessen nur dieses rum geheule. Schade.
 

Die Diskussion wurde geschlossen