von Mathias Brodkorb
   

YouTube: „Interviews" mit Holocaustleugnerpärchen Mahler und Stolz

Anfang September führte der rechtsextreme so genannte Reichsbürger Christian Bärthel aus Ronneburg (Thüringen) "Interviews" mit dem Holocaustleugnerpärchen Horst Mahler und Sylvia Stolz.

Bärthel muss sich derzeit selbst wegen einschlägiger Delikte vor dem Landgericht in Gera verantworten. Dabei wird er offenkundig von der Rechtsanwältin Sylvia Stolz "verteidigt". Die Interviews sowie Statements zum Verfahren gegen Stolz in Mannheim wurden inzwischen auf YouTube veröffentlicht.

Aufgenommen wurden die Clips offenbar vom Holocaustleugner Bernhard S. Arnhold, der beim reichsbürgerlichen "Runden-Tisch-Berlin" (nicht zu verwechseln mit oppositionellen Runden Tischen!) für "Inneres" und "Presse"
verantwortlich zeichnet.

Youtube-Seite mit allen Videos

Die Verlinkung zu den Videos erfolgt ausschließlich zu aufklärerischen Zwecken. Wir distanzieren uns ausdrücklich von deren antisemitischem Inhalt.

Keine Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen