„Weiße Weihnacht“ mit „Lunikoff“

Murnau - Der NPD-Bezirk Oberbayern kündigt für den 18. Dezember einen „Vortrags- und Liederabend“ in Murnau an.

Donnerstag, 07. Dezember 2017
Redaktion

Alle Jahre wieder: Der NPD-Bezirksverband Oberbayern lässt es sich einmal mehr nicht nehmen, in der Adventszeit zu einer „Weißen Weihnacht“ nach Murnau einzuladen. Am 18. Dezember soll der Berliner Sänger Michael Regener, szenebekannt als „Lunikoff“ und früherer Kopf der Band „Landser“, auf dem Anwesen von NPD-Funktionär Matthias Polt auftreten. Als Redner ist der Landesvize der Bayern-NPD Axel Michaelis angekündigt.

Gekoppelt ist die Veranstaltung stets mit einem selbst ernannten „Sonderverkauf“ im Ladengeschäft des dortigen Onlinehandels „Versand der Bewegung“. Das geschäftliche Interesse an dem Termin wird gar nicht versucht zu kaschieren. Regener, dessen Tonträger zum Sortiment bei Polt gehören, kennt die Örtlichkeiten sehr gut. Im Juli 2015 trat er dort bereits ebenso zu einem Liederabend auf wie auch im Mai des vergangenen Jahres. (hf)

Kategorien
Tags