Tagung der europäischen Rechtsaußen-Allianz

Budapest (Ungarn) – Die sich am 24. Oktober 2009 in Budapest zur Allianz der Europäischen nationalen Bewegung zusammengefundenen rechtsextremen Parteien treffen sich am kommenden Wochenende zu einer Konferenz in Ungarn.

Donnerstag, 18. Oktober 2012
Redaktion

Dem Zusammenschluss gehören  neben dem Gastgeber Jobbik aus Ungarn auch die British National Party aus Großbritannien, die Partido Nacional Renovador (Portugal), Front National (Frankreich), die belgisch-wallonische sich Ende vergangenen Jahres umbenannte Democratie Nationale, Fiamma Tricolore (Italien), Movimiento Social Republicano (Spanien), die Nationaldemokraten aus Schweden sowie die Panukrainische Union Svoboda (Ukraine) an. Auffällig an dem Bündnis der Nationalisten ist insbesondere, dass darin keine deutschsprachige Organisation oder Partei vertreten ist. (hf)

Kategorien
Tags