von Storch Heinar
   

"Storchkraft statt NPD"-Tour am 4.5. in Ahrensburg – mit 5 Kapellen und Storch Heinar

Der Satirestorch Heinar ist seit 2008 auf großer "Storchkraft statt NPD"-Tour und zeigt der braunen Brut, wo der Frosch die Locken hat. Am 4. Mai 2012 unterstützt Storch Heinar mit seiner Kapelle Storchkraft das „Rock gegen Rechts“-Open-Air in Ahrensburg und alle machen mit. Gemeinsam mit zahlreichen Bands wird ab 19:30 Uhr in der Großen Straße in Ahrensburg ein lautes Zeichen gegen Rechtsextremismus gesetzt. 

„Wieder werden kernige Kapellen mit Pauken und Trompeten für den guten Geschmack musizieren und der braunen Brut zeigen, wo der Frosch die Locken hat. Das wird ein Fest!“, freut sich Heinar im Vorfeld. Als Schirmherren und Experten im Umgang mit der NPD im Landtagswahlkampf in Schleswig-Holstein sind u.a. Torsten Albig und Tobias von Pein mit dabei.

Alle Demokratinnen und Demokraten sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei! Musikalisch gibt es einiges auf die Ohren: Kazimir (Post-Punk), Postumus (Rock), The Frickin´ Kickin´ (Punkrock), Mary Jane Killed The Cat (Indie-Rock) und natürlich Storchkraft (ultimative Marschmusik).

Kommentare(3)

udo Montag, 30.April 2012, 10:32 Uhr:
wo ist ahrensburg ????????????????
 
Storch Heinar Montag, 30.April 2012, 14:08 Uhr:
Hier die Koordinaten in Schleswig-Holstein, in der Nähe von Hamburg: http://g.co/maps/ma4yv
 
WW Montag, 30.April 2012, 22:39 Uhr:
Auf der Karte.
 

Die Diskussion wurde geschlossen