„Hammerskin“-Event in Ungarn

Budapest– In Gedenken an die 1994 bei einer Schießerei nach einem Rechtsrock-Konzert verstorbene US-„Hammerskin“-Kultfigur Joe Rowan findet am 7. Oktober ein Memorial-Konzert in Budapest statt.

Montag, 02. Oktober 2017
Redaktion

Mit von der Partie ist dabei auch die deutsche Hatecore-Band „Brainwash“, deren Mitglieder aus dem Raum Altenburg und Dresden kommen. Die 2001 gegründete Combo pflegt schon viele Jahre Kontakte zur rechten Szene in Ungarn. Bereits 2002 spielte sie eine Split-Single mit „Verszerzödes“ aus Sopron ein. Für den aktuellen Auftritt werden außerdem „Oi-Kor“ sowie „Jogos Önvedelem“ aus Ungarn angekündigt. (hf)

Kategorien
Tags