Braune Mobilmachung in Rheinland-Pfalz

Für Samstag, den 27. Januar kündigen die Neonazi-Partei „Die Rechte-Landesverband Südwest“ und der „Nationale Widerstand Zweibrücken“ drei nacheinander stattfindende Kundgebungen im Landkreis Alzey-Worms in Rheinland-Pfalz an.

Donnerstag, 11. Januar 2018
Redaktion

Beginnen soll das Neonazi-Spektakel unter dem Motto „Heimat erhalten! Familien fördern! Zukunft gestalten“ an dem Samstag um 15.00 in der Kleinstadt Wörrstadt, anschließend geht es in das benachbarte Saulheim. Um 17.30 Uhr soll dann die dritte Kundgebung in der Gemeinde Wöllstein in Rheinhessen stattfinden. Als Redner werden bislang Florian Grabowski („Die Rechte“) und Detlef Walk („Nationaler Widerstand Zweibrücken“) aufgeboten. (bnr)

Kategorien
Tags