von Redaktion
   

Bandcontest „Nazis den Marsch blasen!" – Runde zwei in Schwerin am 1. April

Der Startschuss hat gesessen, mit "Riot Teddy" steht die erste Band für das Finale am 27. Mai im Rostocker M.A.U.-Club fest. Nun holen Storch Heinar und Co. zum zweiten Schlag beim landesweiten Bandcontest aus. In Schwerin werden am 1. April im Dr. K gleich fünf Band Nazis sprichwörtlich den Marsch blasen!

„Bei der Landtagswahl am 4. September 2016 haben wir in M-V ein gemeinsames Ziel: Keine Menschenfeinde und neue Nazis im Parlament. Mein Kapellenwettstreit ist eine spitzenmäßige Gelegenheit für engagierte junge Bands und Musiker, ein deutliches Zeichen gegen Neonazis und für Frieden und Frohsinn in M-V zu setzen“, so Mode-, Front- und Führerstorch Heinar.

Die zweite Vorrunde steigt am Freitag, 1.4.2016, in Schwerin (Ort: Dr. K, Dr. Külz Straße 3, 19053 Schwerin). Als Gast und lokaler Experte im Umgang mit Rechtsextremismus ist Jörg Heydorn mit dabei. Der Einlass beginnt um 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 3 Euro.

Als wackere Bands und Musikanten haben sich u. a. angekündigt: Smoking Guns, Cuico, XPLAIN, Hoinerfakkass und Freaksalive. Das Publikum gemeinsam mit einer Fach-Jury entscheidet, welche der Bands zum Finale im Rostocker MAU-Club fährt. Hier geht es zum Facebook-Event.

„Also, kommt vorbei, feiert mit uns für ein fröhliches M-V und supported Eure Lieblings-Band“, freut sich Storch Heinar auf Runde zwei. Die weiteren Vorrunden III bis V finden statt am Samstag, 2.4.2016, in Neubrandenburg (Ort: Latücht, Große Krauthöferstraße 16, 17033 Neubrandenburg); Freitag, 15.4.2016, in Wismar (Ort: Mensakeller, Käthe-Kollwitz-Promenade 7, 23966 Wismar) und am Freitag, 29.4.2016, in Greifswald (Ort: Klex, Lange Str. 14, 17489 Greifswald). Das Finale steigt am Freitag, 27.5.2016, in Rostock im M.A.U.-Club.

Keine Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen