Suchergebnisse

Es liegen 29 Ergebnisse für "Querfront" vor.

Jürgen Schwab über Antisemitismus und rechte Minderwertigkeitskomplexe

Querkopf ist wohl eine Beschreibung, mit der der rechtsextreme Publizist Jürgen Schwab gut leben kann. In der aktuellen Ausgabe der rechtsradikalen Theoriezeitung „Hier & Jetzt“ stellt Schwab sein Querdenken unter Beweis, indem er zum Thema Kapitalismuskritik mit den „menschlichen Flachdenkern“ des „deutschen Nationalen Widerstandes“ hart ins Gericht geht.

„Hier & Jetzt“ mit neuem Herausgeber und Chefredakteur

Mit der ersten Ausgabe der „radikal rechten Zeitung“ „Hier & Jetzt“ unter dem neuen Chefredakteur Arne Schimmer ergaben sich einige Veränderungen. Das Magazin ist nicht nur umfangreicher, es hat auch einen neuen Herausgeber: das „Bildungswerk für Heimat und nationale Identität e.V.“ Zuvor hatte die Herausgeberschaft bei den sächsischen „Jungen Nationaldemokraten“ (JN) gelegen.

Wo steht der Hauptfeind? – Was Carl Schmitt zur nationalistischen Einheitspartei aus NPD und DVU sagen würde

Der Wunsch nach einer nationalistischen Einheitspartei begann spätestens mit der Verkündung des Deutschlandpaktes. Aus zwei relativ gleichberechtigten Partnern sind mittlerweile politische Gegner geworden. Die NPD wünscht sich die Fusion der beiden Parteien bei eigener Vorherrschaft nach wie vor. Dabei dürfte der Zusammenschluss momentan auch aus inhaltlichen Gründen scheitern, wie ein Blick auf die Theorien Carl Schmitts zeigt.