Ausgewählte Nachrichten
Tag der deutschen Zukunft Neuruppin 41
Sonntag, 07. Juni 2015

„Tag der deutschen Zukunft“ – Nach einem Kilometer war Schluss

Hunderte Mitglieder mehrerer rechtsextremer Parteien und Anhänger freier Kräfte versammelten sich am Sonnabend in Neuruppin zum „Tag der deutschen Zukunft“. Gegen die „Überfremdung des deutschen Volkes“ sollte protestiert und marschiert werden. Doch bereits nach einem Kilometer kam der Trupp zum Stehen – erstmals wurde die Demo in ihrer siebenjährigen Geschichte blockiert.

Dienstag, 12. Mai 2015

Nach Demo-Absage in Waren: "Wenn die Bullen was wollen, denn knallt es eben"

Seit einigen Monaten überzieht die rechtsextreme Szene das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern mit Aufmärschen und anderen öffentlichen Aktionen. In Waren sollte am kommenden Wochenende eine Demonstration am Rande einer Großveranstaltung stattfinden – wurde nun aber untersagt. Im Internet wird gefordert, dass dennoch eine Aktion durchgeführt werden soll, zur Not unter Anwendung von Gewalt.