Ausgewählte Nachrichten
Dienstag, 04. August 2009

STORCH HEINAR EPISODE 17: Die Eilösung - Teil I

Nun war Rudolf also mit dem Flugzeug unterwegs, um mein heiliges Ei zurückzuholen. Der fette Herrmann war zurückgeblieben, weil sein Arsch nicht durch die Einstiegsluke gepasst hatte. Davon war er unglaublich deprimiert und machte nun die Drohung wahr, die er bereits seit wir uns kannten regelmäßig ausstieß: Er fuhr zur Fastenkur – um dort fast nichts zu essen. Diese Scheiße sollte er ruhig alleine machen, damit wollte ich nichts zu tun haben, der Kerl war für mich gestorben.

Dienstag, 30. Juni 2009

STORCH HEINAR EPISODE 15: Depperten Airplane

Der Flugzeugverkäufer vom großen Basar hielt sein Versprechen und lieferte das gefährlich klapprig aussehende Flugzeug zum vereinbarten Termin in meinen Hinterhof. Um den Kauf zu bezahlen hatte ich meine ganzen Ersparnisse aufwenden müssen und sogar bei meiner geliebten Mutter um einen Vorschuss beim Taschengeld gebeten. Ich musste dringend wieder flüssig werden, deshalb startete ich eine Sonderverkaufsaktion. In allen Läden der Division Storch Heinar sollte es ab sofort pro verkauftem Kleidungsstück eine einzelne Socke gratis geben.

Dienstag, 19. Mai 2009

STORCH HEINAR EPISODE 12: Schlacht bei Al-Adebar

Der Plan der Eierländer war aufgegangen. Durch Ihre Enthüllung meiner Eierlosigkeit war mein Ruf unter dem Volk ruiniert. Als sich der Alkoholrausch gelegt hatte, konnte ich mit einer flammenden Rede wenigstens einen Teil des Volkes wieder auf meine Seite bringen und davon überzeugen, dass der Feind erst jetzt sein wahres, gemeines Gesicht gezeigt habe und dass seine totalen Überwindung das Ziel jedes, jedes ehrenhaften Storches sein müsse.