von Mathias Brodkorb
   

RNF: Pastörs gründet Frauen-Gruppe, Palau heißt jetzt Hähnel

Die NPD-Organisation "Ring Nationaler Frauen" (RNF) arbeitet nach eigenen Angaben an einem eigenen Werbefilm. Dieser soll "nach Fertigstellung auf unserer Seite angesehen und heruntergeladen werden", so die RNF in einem "Rundbrief". Als Themen für Flugblätter in diesem Jahr legten sich die NPD-Frauen auf "demographische Entwicklung, Kosten der Abtreibung vs. Kosten künstliche Befruchtung und Rente/Altersarmut bei Frauen" fest.

Weiterhin wird eine Kooperation mit der Initiative "Jeanne d´Arc" vorbereitet. Dabei handele es sich um "eine Selbsthilfegruppe für Frauen, die Diskriminierungserfahrungen aufgrund ihrer politischen Einstellung machen mussten". Um "die organisatorischen und rechtlichen Details dieser Zusammenarbeit zu klären, wurde beschlossen, die Aktivistinnen zur nächsten Vorstandssitzung einzuladen", hieß es.

Frauenstammtisch heißt jetzt RNF-Gruppe

Bei einem Vorstandstreffen der RNF am 13. Januar 2008 war unter anderem als Gast Frau Marianne Pastörs aus Mecklenburg-Vorpommern anwesend. Diese brachte "nach vorangegangenen Gesprächen ihren etablierten Frauenstammtisch als neue RNF-Gruppe ein", schreibt der RNF. Ab sofort sei "also MeckPomm in Sachen nationaler Frauenarbeit kein "weißer Fleck" mehr!"

Am 16. März will der RNF in Sachsen-Anhalt ein Vorstandstreffen abhalten, am 15. Juni soll es ein solches in Sachsen geben. Weiterhin seien "verschiedene Sommeraktionen" geplant. Am 27/28. September ist eine Bundesversammlung vorgesehen. Diese soll "bei Berlin" stattfinden. Das Treffen sei "für alle Mitglieder und Interessentinnen des RNF offen - zahlreiche Teilnahme ist ausdrücklich erwünscht!

"Lebens- und Kampfgemeinschaft"

Die RNF-Pressesprecherin Stella Palau hat nach RNF-Angaben "ihren langjährigen Lebensgefährten, den bekannten Liedermacher Jörg Hähnel, geheiratet und heißt jetzt Stella Hähnel". Der RNF gratuliert politisch korrekt: "Auch von dieser Stelle noch einmal herzliche Glückwünsche an das junge Ehepaar, dem wir natürlich alles Gute wünschen vor allem eine harmonische und viele, viele Jahre dauernde Lebens- und Kampfgemeinschaft!"

Keine Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen