Neue Handreichung zum kommunalpolitischen Umgang mit der AfD

ARUG/ZDB und Wabe e.V. haben eine gemeinsame Broschüre veröffentlicht, die sich an Kommunalpolitiker_innen in Niedersachsen und darüber hinaus wendet. Grund seien der Herausforderungen im Umgang mit der AfD nach den Kommunalwahlen. 

„Es gibt weder die eine AfD noch gibt es den einen richtigen Handlungsweg“, sagen die Herausgeber. Sie hoffen jedoch, dass mit der Handreichung die differenzierte und individuelle Auseinandersetzung vor Ort angeregt werden kann.

Die Handreichung kann in einer Druckversion unter info@remove-this.arug.de oder info@remove-this.wabe-info.de (max. 3 Exemplare) bestellt werden. Außerdem steht sie auf den Webseiten der Träger (www.arug-zdb.de und www.wabe-info.de) zum Download bereit.

Kategorien:

Keine Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen