Suchergebnisse

Es liegen 235 Ergebnisse für "Bundesparteitag" vor.

Menschen in Mecklenburg-Vorpommern vertrauen der AfD nicht – wollen sie aber wählen

Die Querelen um die AfD-Funktionärin Petra Federau scheinen dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern auf den ersten Blick nicht geschadet zu haben. Eine gestern veröffentlichte Umfrage sieht die Rechtspopulisten bei 18 Prozent, gleichzeitig bescheinigen die Menschen ihnen kaum Problemlösungskompetenz. Die NPD wäre mit aktuell vier Prozent Zustimmung nicht mehr im Landtag vertreten.

AfD auf Schlingerkurs

Gut zwei Wochen vor dem Bundesparteitag in Stuttgart liegen in Teilen der AfD die Nerven blank. Bundessprecherin Frauke Petry gilt ob ihres Führungsstils als zunehmend isoliert, während sich der rechte Parteiflügel um Björn Höcke mehr und mehr als „APO von rechts“ aufstellt. Derweil stoppte das Bundesschiedsgericht die Auflösung des saarländischen Landesverbandes, dessen Spitze Kontakte ins extrem rechte Milieu nachgesagt werden.

Rundfunkbeitrag nicht gezahlt: AfD-Vize von Storch macht Pfändung ihres Kontos öffentlich

Bereits seit ihren Gründungstagen sind die öffentlich-rechtlichen Medien der Alternative für Deutschland ein Dorn im Auge, die Partei macht sich für die Abschaffung des gültigen Gebührenmodells stark. Zu den Zahlungsverweigerern gehört offenbar die stellvertretende Sprecherin Beatrix von Storch, deren Konto nach eigenen Angaben zum 1. April gepfändet worden sei.