Suchergebnisse

Ihre Suche ergab insgesamt 36 Treffer.
Mittwoch, 09. Juli 2014

Uneidliche Falschaussage: NPD-Mann David Petereit zu Bewährungsstrafe verurteilt

Immer wieder kommt der umtriebige Parteifunktionär David Petereit mit dem Gesetz in Konflikt. Diesmal musste sich der NPD-Landtagsabgeordnete wegen uneidlicher Falschaussage vor Gericht verantworten: Bei einem bereits über drei Jahre zurückliegenden Fall soll Petereit auf das Grundstück eines Bürgermeisters vorgedrungen sein und eine Aussage getätigt haben, die nicht der Wahrheit entspricht. Dafür wurde er nun zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Montag, 26. Mai 2014

Kreistagswahlen in M-V enden für NPD im Fiasko

Während am gestrigen Abend der Fokus auf den Ergebnissen der Europawahl lag, richten sich die Blicke nun auf die Ergebnisse der Kommunalwahlen. In Mecklenburg-Vorpommern wollte sich der Landesverband weiter regional festbeißen und die Mandate ausbauen. Doch die Wahl auf Kreisebene kam für die Rechtsextremen einem Desaster gleich. Die NPD musste einen Stimmverlust von knapp 40 Prozent verbuchen, zwei wichtige Kreistagsfraktionen brachen weg,

Donnerstag, 05. September 2013

Mini-Kundgebung vor Schloss: NPD-Fraktion auf Betriebsausflug

Die Abgeordneten des Schweriner Landtages, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Fraktionen sowie die Angestellten der Landtagsverwaltung wurden heute morgen von einer NPD-Kundgebung vor dem Schloss überrascht. Dabei glich die braune Truppe einem Betriebsausflug der Funktionäre der Partei – außer den eigenen Mitarbeitern und Parlamentariern verirrte sich kein Sympathisant in die „geschlossene Gesellschaft“.