Suchergebnisse

Es liegen 64 Ergebnisse für "Storchkraft" vor.

Alle Termine: Storch Heinars landesweiter Kapellen-Wettstreit 2016

Nicht nur als Mode- und Führerstorch gegen die braune Brut, sondern auch als Frontstorch seiner Kapelle „Storchkraft“ hat Storch Heinar sich inzwischen bundesweit einen Namen gemacht. Heinars derzeitige Laune ist mies und kämpferisch zugleich: Dumpfe Parolen und menschenfeindliche Hetze werden momentan vielerorts auf die Straßen getragen, gleichzeitig setzen die rechtsextreme NPD und Co. alles daran, bei der Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-Vorpommern gewählt zu werden und ihre Strukturen zu stärken. Dazu sagen wir: NEIN!

Wollt Ihr den totalen Look? – MANGOs neue „Sig-Runen-Blitz-Blusen“-Uniform für das modebewusste „Jungvolk“

"SS-kaliert und SArtet aus! Jetzt Reichsadler!“, "Wehrmacht denn sowas?" oder "Leider heil!" – Nicht nur Storch Heinar war nach der morgendlichen Presseschau auf 88. Was ist los? Im "Gesichtsbuch" wird seit den Morgenstunden hitzig über eine "gebrochen weiße" "Blitz-Bluse" der Firma MANGO diskutiert. Pikant am femininen Fummel: Der als einziges Dekor-Element gewählte "Blitz" lässt die üblichen Erkennungszeichen eines solchen weitgehend vermissen und ähnelt schlicht der in Deutschland verbotenen "Sig-Rune" des "Deutschen Jungsvolkes" zum Verwechseln.

„Alphaville“ rocken den Förster

In knapp zwei Wochen geht das weit über die Grenzen von Mecklenburg-Vorpommern hinaus bekannte Musikfestival „Jamel rockt den Förster“ bereits in die achte Runde. Die Initiatoren des Events, das Künstlerehepaar Lohmeyer, setzen seit vielen Jahren ein Zeichen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit in ihrer Region. Mit den Veteranen von „Alphaville“ steht 2014 die bekannteste deutsche Synthie-Pop-Band auf der Bühne.

NPD-Aufmarsch in Rostock – Hansestadt behindert Gegenproteste

Im Neonazi-Demokalender spielt der 1. Mai traditionell eine wichtige Rolle – für den morgigen Tag der Arbeit gibt es etliche Aufmärsche aus dem rechtsextremen Spektrum. In Rostock werden zur morgigen NPD-Demonstration Hunderte Anhänger erwartet. Doch die Hansestadt hat kurzfristig sämtliche Gegenaktionen untersagt und ernet dafür harsche Kritik aus der Zivilgesellschaft.

Fünf Jahre Storchenstaffel – Dreifaches Storch-Heil für Führer Heinar!

Heute vor genau fünf Jahren wurde er aus dem heiligen Ei gepellt: Mode-, Front- und Führerstorch Heinar. Trotz schwerer Kindheit und seines verkannten Talents wurde er zum adebarischen Anführer der intergalaktischen Allianz für Demokratie und Frohsinn. Mit seiner „Division Storch Heinar“ flattert der schräge Vogel seit dem 16. Dezember 2008 durch die Lande, um Neonazis und sonstigen Anhängern des schlechten Geschmacks die Hosenböden stramm zu ziehen.