Suchergebnisse

Ihre Suche ergab insgesamt 32 Treffer.
Montag, 17. August 2009

Das „Kontinent Europa“-Phantom und der Zwist des Führungstandems mit dem ehemaligen Mitglied aus Liebe

Dr. Carlos Dufour, argentinischer Rechtsintellektueller, der kurze Zeit bei der „Kontinent Europa“-Stiftung (KES) mitgewirkt hat, fordert seit mehreren Monaten den Gründer der Stiftung, Patrik Brinkmann, zum Streitgespräch heraus. Der weigert sich beharrlich. Dufour stellt daher mittlerweile nicht nur die Existenz der Stiftung, sondern auch die des Publizisten Brinkmann in Frage.

Freitag, 03. Juli 2009

Wo steht der Hauptfeind? – Was Carl Schmitt zur nationalistischen Einheitspartei aus NPD und DVU sagen würde

Der Wunsch nach einer nationalistischen Einheitspartei begann spätestens mit der Verkündung des Deutschlandpaktes. Aus zwei relativ gleichberechtigten Partnern sind mittlerweile politische Gegner geworden. Die NPD wünscht sich die Fusion der beiden Parteien bei eigener Vorherrschaft nach wie vor. Dabei dürfte der Zusammenschluss momentan auch aus inhaltlichen Gründen scheitern, wie ein Blick auf die Theorien Carl Schmitts zeigt. 

Freitag, 01. Mai 2009

Brinkmann und kein Ende: Vom Zerbröseln der "Stiftung Kontinent Europa" (SKE)

Die "Stiftung Kontinent Europa" (SKE) war angetreten, um die intellektuelle "Neue Rechte" europaweit zu vernetzen. Von Anfang an fiel dabei ins Auge, dass sich weder die entscheidenden Vertreter der deutschen noch der französischen "Neuen Rechten" so recht daran beteiligen wollten. Mit einer jüngst veröffentlichten Erklärung gehen SKE-Frontmann Patrick Brinkmann (DVU) nun auch noch die letzten Aushängeschilder von der Fahne.