Suchergebnisse

Dienstag, 23. September 2014

Alemannia Aachen untersagt Anti-Nazi-Transparent auf dem Tivoli

Der Vorwurf ist nicht neu: Alemannia Aachen, derzeit in der Regionalliga West, verschließe vor rechtsextremistischen Aktivitäten in seiner Fanszene und im Umfeld des Vereins die Augen. Die Anschuldigungen bekommen nun neue Nahrung: Einer Ultra-Gruppierung aus Krefeld sei nach eigener Aussage das Zeigen eines Spruchbandes gegen Neonazis am letzten Spieltag verweigert worden.

Sonntag, 19. Januar 2014

Pastörs abgestraft - Ex-Chef Udo Voigt führt NPD in den Europawahlkampf

Paukenschlag auf dem NPD-Bundesparteitag im thüringischen Kirchheim! Der amtierende Bundeschef Udo Pastörs musste bei der Wahl zum Spitzenkandidaten zur Europawahl seinem Rivalen Udo Voigt den Vortritt lassen. Mit einem der folgenden Plätze wollte sich der Schweriner Fraktionsvorsitzende nicht zufrieden geben – er verzichtete komplett. Auch der zuvor als „Störenfried“ aufgetretene bayerische Landeschef Karl Richter fiel bei den Delegierten durch.

Donnerstag, 23. Oktober 2008

54. Landtagssitzung: Müller (NPD): HDJ als Geheimwaffe gegen den Drogenkonsum Jugendlicher

SPD- und CDU-Fraktion haben mit der Drucksache 5/1873 „den legalen und illegalen Drogenkonsum von Kindern und Jugendlichen“ den Kampf angesagt und fordern die „Alkohol- und Tabakprävention auszubauen“. Tino Müller (NPD) sieht die Schuld für den Drogenkonsum Jugendlicher in der Politik der demokratischen Parteien. In der HDJ würden Kinder hingegen gegen Drogen abgehärtet.