Suchergebnisse

Es liegen 12 Ergebnisse für "Rigolf Hennig" vor.

Volksverhetzung: Holocaust-Leugner Hennig soll für 18 Monate hinter Gitter

Das Amtsgericht Verden verurteilte gestern den früheren NPD-Kommunalpolitiker Rigolf Hennig wegen Volksverhetzung in mehreren Fällen zu 18 Monaten Haft ohne Bewährung. Die Kammer sah es als erwiesen an, dass Hennig in der revisionistischen Zeitschrift „Stimme des Reiches“ den Holocaust verharmlost habe. Der Verurteilte zeigte sich uneinsichtig. Seine Anklage sei „ein Witz“.

Kabelbrand? Präsident des Freistaates Preußen gratuliert iranischem Amtskollegen

Es ist schon etwas her, aber dennoch bemerkenswert: Mit Schreiben vom 07. August 2009 gratulierte der Staatspräsident Preußens dem iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadineschad (sic!) zu dessen Wiederwahl. Wer bisher glaubte, der Freistaat Preußen existiere gar nicht mehr, sieht sich also getäuscht. Seit dem 17. Juni 1995 erfreut er sich angeblich bester Gesundheit. Und das kam so.

Wo steht der Hauptfeind? – Was Carl Schmitt zur nationalistischen Einheitspartei aus NPD und DVU sagen würde

Der Wunsch nach einer nationalistischen Einheitspartei begann spätestens mit der Verkündung des Deutschlandpaktes. Aus zwei relativ gleichberechtigten Partnern sind mittlerweile politische Gegner geworden. Die NPD wünscht sich die Fusion der beiden Parteien bei eigener Vorherrschaft nach wie vor. Dabei dürfte der Zusammenschluss momentan auch aus inhaltlichen Gründen scheitern, wie ein Blick auf die Theorien Carl Schmitts zeigt.