Suchergebnisse

Es liegen 5 Ergebnisse für "Pax Europa" vor.

„Zwischentag“ in Erlangen: Vernetzungstreffen der Neuen Rechten

Verglichen mit früheren Auflagen des neurechten „Zwischentages“ müssen die Organisatoren um Felix Menzel mittlerweile kleinere Brötchen backen. Die für den 4. Juli in Erlangen unter dem Rahmenthema „Geopolitik und Einwanderung“ stehende „Freie Messe“ wird mit ihrem abgespeckten Programm nichtsdestoweniger eine Vielzahl an Personen des rechten Randes abseits von NPD und Freien Kameradschaften anziehen.

Beiträge eines Historikers zur Muslimenfeindschaft der Gegenwart

Der Historiker Wolfgang Benz legt mit „Die Feinde aus dem Morgenland. Wie die Angst vor den Muslimen unsere Demokratie gefährdet“ einen ebenso informativen wie unsystematischen Band zur Islamfeindschaft in Deutschland vor.

Spiel nicht mit den Schmuddelkindern – Pro verliert Bündnispartner

Trotz der von Thilo Sarrazin ausgelösten Debatte ist es um die Rechtspopulisten der Pro-Bewegung ruhig geblieben. Seit Jahren schon machen sie gegen die Islamisierung mobil. Nun könnten sie zum Bauernopfer der Debatte um die Neugründung einer Partei rechts der CDU werden.

„Pax Europa“ wehrt sich gegen Vorwurf, von Rechtsextremisten unterwandert zu sein

Der Verweis auf die Unterwanderung der Bürgerbewegung „Pax Europa“ durch „Rechtsextremisten und Radaubrüder“, mit der der Islamkritiker Udo Ulfkotte seinen Austritt aus der Bewegung begründete, ist von dessen Vorstand zurückgewiesen worden.

Ulfkotte: „Pax Europa“ ist „Plattform rechtsradikaler Radaubrüder“

Nach seinem Austreten aus der Bürgerbewegung „Pax Europa“ schießt Islamkritiker Udo Ulfkotte kräftig gegen deren Vorstand.