Suchergebnisse

Ihre Suche ergab insgesamt 35 Treffer.
Mittwoch, 07. November 2012

„Antisemitische und rassistische Grundhaltung“ – Rechtsextremer Schornsteinfeger kehrt nicht mehr

Heute urteilte das Bundesverwaltungsgericht über den rechtsextremen Schornsteinfeger Lutz Battke, dem das Land Sachsen-Anhalt 2008 seinen Kehrbezirk entzogen hatte. Nach Auffassung des Gerichts habe Battke durch seine Besuche auf sogenannten „Totenehrungen“ gezeigt, dass für ihn selbst schwerste und zudem antisemitische Straftaten billigenswert seien.

Mittwoch, 13. Juli 2011

Fall NPD-Trainer Battke: Lauchaer Fußballverein wird doch nicht aus dem Landessportbund geworfen

Der Lauchaer Fußballverein BSC 99, bundesweit bekannt geworden durch die Tätigkeit des rechtsextremen Trainers Lutz Battke, wird nicht aus dem Landessportbund (LSB) Sachsen-Anhalt geworfen, so die „Mitteldeutsche Zeitung“. NPD-Funktionär Lutz Battke sei zwar noch Vereinsmitglied, inzwischen als Nachwuchstrainer aber suspendiert und „seit Monaten nicht mehr auf dem Platz“ gesehen worden.

Donnerstag, 09. Juni 2011

NPD freut sich – Jusos wollen Schiri mit NPD-Parteibuch absetzen

Massive Kritik an Stephan Haase, einem "Unparteiischen" mit NPD-Parteibuch, haben die Jusos aus dem Märkischen Kreis geäußert. Haase ist Landesvorsitzender der NPD in Nordrhein-Westfalen gewesen, pfeift heute in der Fußball-Kreisliga C und soll auch Turniere der rechtsextremen Szene geleitet haben. Die Jusos fordern daher: „Wer Neonazi-Turniere pfeift, hat auf dem Fußballplatz nichts verloren“.