Suchergebnisse

Es liegen 5 Ergebnisse für "Lennart Schwarzbach" vor.
Merkel muss weg-Demo & Gegenproteste 26

Rechtsextremer „Merkel muss weg“-Demo bleiben Teilnehmer weg

Zum mittlerweile sechsten Mal zog die rechtsextreme „Merkel muss weg“-Demonstration am Sonnabend durch Berlin. Die Teilnehmerzahlen sind weiter rückläufig, der Aufmarsch verliert zunehmend an Relevanz.

Merkel muss weg-Demo & Gegenproteste 26

Schulterschluss extrem rechter Parteien? NPD, Die Rechte und Der Dritte Weg mobilisieren zu gemeinsamer „Sonnenwendfeier“

Am vergangenen Samstag kamen im niedersächsischen Eschede gut 100 Neonazis zu einer „Sonnenwendfeier“ zusammen. Während nachmittags ein „Kinderprogramm“ vorgesehen war, hatten die Veranstalter für den Abend drei extrem rechte Bands angekündigt. Das Besondere bei diesem Treffen: Es wurde gemeinsam von den konkurrierenden Parteien NPD, Der Dritte Weg und Die Rechte beworben.

Nachwuchskader Schwarzbach soll abgeschlagene Hamburger NPD „retten“

Die Hamburger NPD hat einen neuen Chef: Lennart Schwarzbach. Der 26-Jährige tritt die Nachfolge des bekannten Neonazis Thomas Wulff an, der den erfolglosen Landesverband seit 2014 geführt hatte. Vor rund acht Wochen hatte Wulff die rechtsextremistische Partei aus freien Stücken verlassen, zuvor waren die Versuche der NPD-Spitze den Neonazi loszuwerden, gescheitert.

NPD erleidet Schiffbruch bei Hamburger Bürgerschaftswahl

Gestern fuhr die NPD bei der Hamburger Bürgerschaftswahl ihr schlechtestes Ergebnis seit Jahren ein. Ins Parlament hingegen wurde die AfD gewählt. Ihr Resultat von 6,1 Prozent sorgt trotzdem für Zündstoff.

NPD steuert auf nächste Niederlage zu

In rund drei Wochen wählen die Hamburgerinnen und Hamburger eine neue Bürgerschaft. Wie so oft steht die NPD in der Hansestadt auf verlorenem Posten. Daran wird auch ihre aktuelle Liste ohne den bekennenden Nationalsozialisten Thomas Wulff nichts ändern.