Suchergebnisse

Anti-Asyl-Demo BĂĽtzow_01
Samstag, 19. Juli 2014

„Bürgerdemo“ in Bützow: Ohne NPD geht nichts

Mit reichlich Verspätung wollte die rechtsextreme Szene in Mecklenburg-Vorpommern nun auch anhand einer „Bürgerinitiative“ gegen Asylbewerber hetzen. Was andernorts teilweise von Erfolg gekrönt war, misslang heute in Bützow allerdings. Erneut wurde deutlich: Ohne personelle und logistische Unterstützung der NPD wäre die Demonstration so nicht zustande gekommen. Und am Ende musste NPD-Chef Udo Pastörs gar um neue Mitglieder werben.

Mittwoch, 09. Juli 2014

Uneidliche Falschaussage: NPD-Mann David Petereit zu Bewährungsstrafe verurteilt

Immer wieder kommt der umtriebige Parteifunktionär David Petereit mit dem Gesetz in Konflikt. Diesmal musste sich der NPD-Landtagsabgeordnete wegen uneidlicher Falschaussage vor Gericht verantworten: Bei einem bereits über drei Jahre zurückliegenden Fall soll Petereit auf das Grundstück eines Bürgermeisters vorgedrungen sein und eine Aussage getätigt haben, die nicht der Wahrheit entspricht. Dafür wurde er nun zu einer achtmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt.

Dienstag, 13. März 2012

„Rechtsextremistischer Terror“: NPD-Funktionäre wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht

Gegen einen Bürgermeister hatten sie eine Drohkulisse aufgebaut, waren mit mehreren Personen auf sein Grundstück vorgedrungen. Nun müssen sich die Neonazis wegen Hausfriedensbruchs vor Gericht verantworten. Unter den Angeklagten sind auch NPD-Funktionäre. Dem stellvertretenden Landesvorsitzenden David Petereit droht eine weitere Anklage.