Suchergebnisse

Ihre Suche ergab insgesamt 92 Treffer.
Mittwoch, 22. Januar 2014

NPD-„Heimführungsbeauftragter“ Jan Sturm vor Gericht nur laues Lüftchen

Bekanntlich sucht die NPD ihr Heil nur allzu gerne in der Provokation. Besonders offensichtlich wurde dies im letztjährigen Bundestagswahlkampf. Damals hatte die Partei nicht nur mit ihren „Sinti und Roma“-Plakaten Stimmung gemacht, sondern auch Briefe an Politiker mit Migrationshintergrund verschickt. Die heutige Linken-Bundestagsabgeordnete Azize Tank fühlte sich davon rassistisch diskriminiert und zog vor Gericht. Der Widerspruch der NPD gegen eine zuvor erlassene einstweilige Verfügung wurde gestern vom Landgericht Berlin zurückgewiesen.

Mittwoch, 28. August 2013

„Pleitenfahrt“ setzt sich fort: NPD-Kundgebungen in Hanau und Mannheim aufgelöst

Am Dienstag machte die NPD im Rahmen ihrer Wahlkampftour im hessischen Hanau und in Mannheim Station. In beiden Städten sah sie sich mit einer Übermacht an Gegendemonstranten konfrontiert. Dadurch offensichtlich angestachelt, skandierten die Neonazis ihre fremdenfeindlichen Parolen und kassierten sogleich die Quittung: Beide Kundgebungen wurden von der Polizei aufgelöst.

Samstag, 17. November 2012

Nahost-Konflikt: Neonazis starten antisemitische Facebook-Gruppe

Die Eskalation des Nahost-Konflikts hat erwartungsgemäß die Neonazi-Szene auf den Plan gerufen. Keinesfalls geht es dabei um eine konstruktive Auseinandersetzung mit der komplizierten Situation, sondern einzig und alleine darum, Front gegen Israel zu machen. In einer offenbar von NPD-Nachwuchsaktivisten initiierten Facebook-Gruppe lassen die Antisemiten ihrem Hass freien Lauf.

Mittwoch, 18. Juli 2012

„NPD-Deutschlandfahrt“: Hetzreden gegen Ausländer im Hamburger Regen

Im Rahmen der NPD-Deutschlandfahrt stand heute Hamburg auf dem Programm. Dort blieb alles beim Alten: Außer den mitgereisten Unterstützern vermochte die Partei niemanden anzusprechen. Selbst die härtesten Kader zeigten sich im Hamburger Regen gelangweilt. Aber nur bis Landesvize Thomas Wulff den großen Hammer auspackte, und einige Hasstiraden gegen Fremde abfeuerte.