Suchergebnisse

Ihre Suche ergab insgesamt 283 Treffer.
Freitag, 02. September 2016

NPD-Wahlkampf vor leeren Rängen

In Mecklenburg-Vorpommern kommt der Wahlkampf der NPD auch auf der Zielgeraden nicht ins Rollen. Die schlechten Umfragewerte für die Truppe um Spitzenkandidat Udo Pastörs spiegeln sich an den Infoständen wider. Kaum jemand interessierte sich heute in Schwerin für die Parolen von Landeschef Stefan Köster und dem als „Verstärkung“ angereisten Bundesvorsitzenden Frank Franz. Nur ein „Hakenkreuz-Vorfall“ am Rande sorgte bisweilen für erhöhten Puls.

Sonntag, 10. April 2016

"Gegen linke Gewalt und Asylmissbrauch" – Hooligans organisieren Aufmarsch in Magdeburg

An einer von rechten Hooligans organisierten Versammlung hatten sich am Samstagnachmittag in Magdeburg zwischen 500 und 600 Personen aus dem gesamten Bundesgebiet beteiligt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto: „gegen linke Gewalt und Asylmissbrauch“ und bestand aus zwei Kundgebungen und einem Marsch durch das Zentrum der sachsen-anhaltinischen Landeshauptstadt.

Freitag, 08. April 2016

„Dr. Hassgesang“: Universität Greifswald promoviert als Neonazi enttarnten Ex-Richter

Gut ein Jahr sprach Maik Bunzel als Amtsrichter auf Probe Urteile in der bayerischen Provinz – bis seine Vergangenheit als Musiker der Neonazi-Band „Hassgesang“ öffentlich wurde. Mittlerweile ist Bunzel als promovierter Anwalt tätig. Erstgutachter seiner Dissertation war ausgerechnet Ralph Weber, Professor an der Universität Greifswald und AfD-Direktkandidat für die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern am 4. September.