Suchergebnisse

Ihre Suche ergab insgesamt 16 Treffer.
Sonntag, 14. September 2014

NPD-Klatsche in Thüringen: Das Wieschke-Desaster

Patrick Wieschke hat den Karren gegen die Wand gefahren. Mit 3,6 Prozent ist die NPD in Thüringen weit hinter ihrem selbstgesteckten Ziel von sieben Prozent plus X zurückgeblieben. Die jüngsten Veröffentlichungen über die Vergangenheit des Spitzenkandidaten dürften selbst hartgesottene Unterstützer abgeschreckt haben. Die AfD unter Rechtsausleger Björn Höcke schickt hingegen elf Vertreter in den Erfurter Landtag. Die Wahlbeteiligung lag bei knapp über 52 Prozent.

Montag, 17. März 2014

Hoffen auf Landtagseinzug: Thüringer NPD tauscht Straßenkampf-Outfit gegen Anzug und Krawatte

Vor etwas mehr als zehn Jahren stiftete er „Kameraden“ an, einen Sprengstoffanschlag auf einen Döner-Imbiss zu verüben, nun möchte er im zukünftigen Thüringer Landtag die NPD-Fraktion führen: Patrick Wieschke. Ihm zur Seite steht mit Thorsten Heise ein einschlägig vorbestrafter Gewalttäter und Volksverhetzer. Ob sich die braunen Straßenkämpfer aber tatsächlich ins „parlamentarische Hamsterrad“ begeben, ist fraglich: In ihrem Wahlkampfbudget klafft ein großes Loch.

Donnerstag, 13. Juni 2013

Neonazi-Großevent: Wohlleben-Unterstützer und Rennicke gemeinsam gegen „Presselügen und Meinungsdiktatur“

Der „Thüringentag der nationalen Jugend“ gehört längst zu den etablierten Neonazi-Musikfestivals. In diesem Jahr soll am kommenden Wochenende in Kahla, wo bereits seit vielen Jahren eine vitale braune Szene existiert, die zwölfte Auflage über die Bühne gehen. Organisiert wird die Veranstaltung, als deren Headliner der Neonazi-Barde Frank Rennicke angekündigt ist, von Unterstützern des mutmaßlichen NSU-Mitverschwörers Ralf Wohlleben.