Suchergebnisse

Freitag, 09. Dezember 2011

Malchin: Rechte Schläger zu Bewährungsstrafen verurteilt

Das Amtsgericht Demmin verurteilte gestern zwei Malchiner Neonazis wegen gefährlicher Körperverletzung zu Haftstrafen von zehn Monaten sowie einem Jahr und vier Monaten. Die Strafen wurden für zwei bzw. drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Die beiden Männer müssen zudem 80 bzw. 100 Arbeitsstunden ableisten und tragen die Kosten des Verfahrens. Die geständigen Täter wie auch die Staatsanwaltschaft erkannten den Richterspruch noch im Gerichtssaal an – das Urteil ist damit bereits rechtskräftig.