Suchergebnisse

Es liegen 3 Ergebnisse für "FreilichFrei" vor.

NPD macht weiter gegen Flüchtlinge mobil

Für morgen Abend mobilisiert die NPD zu einer rassistischen Demonstration im sächsischen Riesa. Nachdem die Organisatoren der „Initiative Heimatschutz“ einen ersten Anlauf am 2. September ohne die Nennung von Gründen abgesagt hatten, folgt nun der zweite Versuch. Mitte August waren schon einmal mehr als 200 Menschen für die Partei in ihrer Hochburg auf die Straße gegangen.

Wegen NSU-Verherrlichung unter Verdacht: Sachsens NPD feiert erneut mit umstrittenem Liedermacher

In Zeiten einer seiner schwersten Krisen plant der sächsische NPD-Landesverband gemeinsam mit dem lokalen Parteinachwuchs ein Sommerfest für kommenden Samstag in Riesa. Wieder einmal mit an Bord: Der Neonazi-Liedermacher „FreilichFrei“, der im April dieses Jahr Ziel einer großangelegten Razzia war. Die Behörden warfen ihm vor, die NSU-Terroristen verherrlicht zu haben.

„Die Größten unserer Zunft“: Mutmaßliche NSU-Verherrlichung rückt Neonazi-Liedermacher ins Visier der Ermittlungsbehörden

Mit einer großangelegten Razzia gingen die Sicherheitsbehörden gestern gegen die extrem rechte Musik-Szene vor. Im Zentrum der Aktion stand der Liedermacher „FreilichFrei“, dem vorgeworfen wird, auf seiner aktuellen CD das Terror-Netzwerk des „Nationalsozialistischen Untergrundes“ verherrlicht zu haben.