Suchergebnisse

Es liegen 21 Ergebnisse für "Doris Zutt" vor.

Wie Neonazis ihrer „Helden“ gedenken

Das „Heldengedenken“, zu dem Neonazis den Volkstrauertag verklären, gehört zum Pflichttermin in der rechtsextremen Szene. In Mecklenburg-Vorpommern gab es zahlreiche Veranstaltungen, mit unterschiedlichen Verläufen. Während in Waren eine Demo floppte und bei Bad Kleinen eine Veranstaltung von der Polizei aufgelöst wurde, konnten in Rostock über zwei Dutzend Neonazis direkt hinter dem Bürgermeister aufmarschieren.

Neonazi-„Bürgerwehren“ wollen auch in Mecklenburg-Vorpommern für „Sicherheit“ sorgen

Nicht erst seit den Übergriffen von Köln, Hamburg und anderen deutschen Städten in der Silvesternacht haben Neonazis „Bürgerwehren“ für sich entdeckt. In Mecklenburg-Vorpommern sind in den letzten Wochen mehrere Gruppierung an die Öffentlichkeit getreten, deren Aktivitäten sich zumeist auf den virtuellen Raum beschränken. Einen genauen Überblick gibt es allerdings nicht.

Die Mär von der landesweiten NPD-Verwurzelung

Gemessen an ihren eigenen Vorgaben bleibt die NPD mit ihren Kommunalwahl-Kandidaturen am Sonntag weit hinter dem eigenen Anspruch zurück. Das „Fundament“ ihrer Arbeit ist brüchig geworden – landesweit schickt sie gerade einmal 55 Bewerber unter der eigenen schwarz-weiß-roten Flagge ins Rennen. Im gesamten Landkreis Rostock konnte die Truppe von Landeschef Stefan Köster nur zwei Personen motivieren, für einen Gemeinde- oder Stadtratssitz anzutreten.