Suchergebnisse

Es liegen 85 Ergebnisse für "Deutschlandpakt" vor.

Mini-„Deutschland-Pakt“ reloaded

Die Vorbereitungen zur Kommunalwahl laufen in vielen Bundesländern auf Hochtouren. Listen werden gewählt, Informationsbroschüren erstellt, Wahlplakate gedruckt. Da bei diesen Urnengängen – mit einer kleinen Ausnahme – keine Sperrklausel gilt, rechnen sich die Parteien der extremen Rechten hier und da gute Chancen aus. Um ihre Ausgangslage zu verbessern, haben Vertreter der NPD und Der Rechten in Brandenburg eine Art „Mini-Deutschland-Pakt“ geschlossen.

Deutschlandpakt 2.0 – REP und Pro arbeiten an der Vereinigung und vereinbaren Stillhalteabkommen

Republikaner-Chef Rolf Schlierer war in der Vergangenheit nicht gerade ein Vorkämpfer, was die Kooperation mit der Pro-Bewegung betraf. Nun traf er sich in Köln erneut mit dem Pro-NRW-Vorsitzenden Markus Beisicht, um über „eine Intensivierung der Zusammenarbeit“ zu sprechen. Konkurrenzkandidaturen werde es in Zukunft nicht mehr geben, so die Parteispitzen der beiden Rechtsaußenparteien, die die „Vereinigungsbemühungen“ weiter vorantreiben wollen.

Sieg im Modeverbrecherprozess: Heinar ruft Achse Rostock-Leipzig aus

Storch Heinar, der größte Modedesigner aller Zeiten (GRÖMAZ), ist beglückt. „Ich habe soeben im Nürnberger Modeverbrecherprozess meinen Gegner vernichtend geschlagen“, teilte er den begeisterten Massen unmittelbar nach der Urteilsverkündung mit. Doch für Heinar sind das schon wieder Nachrichten von vorgestern. Denn auf dem Weg zur Modeweltherrschaft hat er einen neuen Verbündeten im Horst; mit „Front Deutscher Äpfel“ (FDÄ) eine Truppe, bei der die Zunft der Rechtsanwälte hüben wie drüben wieder die Laptops hochfährt.