Suchergebnisse

Donnerstag, 03. Februar 2011

HDJ, Kameradschaft & Hammerskins – Rechtsextreme Unterwanderung der Neubrandenburger „Fight-Night“?

Am 5. Februar findet zum fünften Mal die „Neubrandenburger Fight Night“ statt. Veranstaltet durch den „Fightclub Neubrandenburg“ sollen sich zahlreiche Kämpfer in diversen "Free-Fight"-Disziplinen brutale Duelle liefern. Sechs Kämpfer werben auf Handzetteln und Plakaten für die Veranstaltung. Darunter mit Denis Tomzek und Silvio Dahms offenbar mindestens zwei mit angeblichen Kontakten zur NPD und rechtsextremen Kameradschafts- und Skinheadszene. Erste Sponsoren wenden sich ab. Der Fightclub distanziert sich.