Suchergebnisse

Es liegen 4 Ergebnisse für "Brandstifter-Tour" vor.

Turbulentes Demo-Wochenende in Sachsen

Obwohl die erneute „Brandstifter“-Tour der NPD erst am Montag beginnt, fanden am vergangenen Wochenende zahlreiche Kundgebungen und Veranstaltungen von Rechtsextremen in Bautzen, Chemnitz und Leipzig statt. Gleichzeitig formierte sich breiter Protest.

Wahlkampf eröffnet: NPD überzieht Land mit Mini-Kundgebungen

Der NPD-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern eröffnet kommende Woche seine Demo-Saison und will mit mehreren Mini-Kundgebungen gegen Asylbewerber mobil machen. Bereits im letzten Sommer zogen die Rechtsextremen durchs Land und wurden in den Städten und Gemeinden vor allem mit Desinteresse seitens der Bevölkerung bestraft. Gleichzeitig dürften die Aufmärsche auch den Kommunalwahlkampf einläuten – die NPD wird versuchen, ihre Mandate zu verteidigen.

93. Landtagssitzung in Sachsen: NPD bereits im Kommunalwahlkampf

Zu Beginn von Tag zwei der aktuellen Landtagswoche in Sachsen ließ die NPD wieder zahllose rassistische Parolen los. Danach schalteten die Rechtsextremen in den Wahlkampfmodus und präsentierten ihre Forderungen für die sächsischen Kommunen, allerdings ohne die Umsetzungsmöglichkeiten ihrer Vorschläge zu erklären.

NPD plant „Brandstifter-Tour“ durch Sachsen

Die NPD wird in Kürze in einem Abklatsch ihrer "Deutschlandtour" durch Sachsen ziehen. Genauer: vor sächsische Flüchtlingsheime und muslimische Kultur- und Gebetshäuser. Das hat der NPD-Bundes-und Landtagsfraktionsvorsitzende Holger Apfel am Mittwoch im Sächsischen Landtag erklärt.