Suchergebnisse

Es liegen 5 Ergebnisse für "Brandstifter-Tour" vor.

Wahlkampf eröffnet: NPD überzieht Land mit Mini-Kundgebungen

Der NPD-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern eröffnet kommende Woche seine Demo-Saison und will mit mehreren Mini-Kundgebungen gegen Asylbewerber mobil machen. Bereits im letzten Sommer zogen die Rechtsextremen durchs Land und wurden in den Städten und Gemeinden vor allem mit Desinteresse seitens der Bevölkerung bestraft. Gleichzeitig dürften die Aufmärsche auch den Kommunalwahlkampf einläuten – die NPD wird versuchen, ihre Mandate zu verteidigen.

Rassistische Hetze als Rettungsanker: NPD Sachsen kündigt Neuauflage der „Brandstifter“-Tour an

Bei der NPD Sachsen geht die nackte Existenzangst um. Aktuelle Umfragen sehen die Partei in ihrer bisherigen Hochburg nur noch bei einem Prozent der Stimmen – damit würde die Truppe um den neuen Fraktionschef Holger Szymanski am 31. August sang- und klanglos aus dem Landtag fliegen. Um die Trendwende zu schaffen, versuchen die braunen Wahlkämpfer an die verbreitete Stimmung in der Bevölkerung gegen den Zuzug neuer Flüchtlingen anzudocken und diese zu befeuern. Deshalb stellen sie eine Neuauflage der „Brandstifter“-Tour auf die Beine, in deren Verlauf der Freistaat mit rassistischer Hetze überzogen wird.