Suchergebnisse

Mittwoch, 20. August 2014

„Alphaville“ rocken den Förster

In knapp zwei Wochen geht das weit über die Grenzen von Mecklenburg-Vorpommern hinaus bekannte Musikfestival „Jamel rockt den Förster“ bereits in die achte Runde. Die Initiatoren des Events, das Künstlerehepaar Lohmeyer, setzen seit vielen Jahren ein Zeichen gegen Rassismus und Menschenfeindlichkeit in ihrer Region. Mit den Veteranen von „Alphaville“ steht 2014 die bekannteste deutsche Synthie-Pop-Band auf der Bühne.

Samstag, 24. Dezember 2011

Die NPD gehört in „kein demokratisch legitimiertes Gremium“

Für viel Aufregung sorgte vor wenigen Wochen die Auseinanderstzung zwischen dem Bürgermeister von Groß Molzahn und seiner Freiwilligen Feuerwehr. Der Grund: Einige Feuerwehrkameraden trugen bei öffentlichen Auftritten Kleidung der Marke Thor Steinar. Für sein Engagement bekam Buchholz viel Rückendeckung, auch von der Landrätin des Kreises Nordwestmecklenburg, Birgit Hesse.