Suchergebnisse

Es liegen 7 Ergebnisse für "Andreas Karl" vor.

Kommunalwahl Sachsen-Anhalt: NPD-Durchbruch blieb aus

Der von der NPD erhoffte und prognostizierte Erfolg der rechtsextremistischen Partei bei den Kommunalwahlen in Sachsen-Anhalt am 22. April ist ausgeblieben. In keinem der Landkreise, die wegen der Kreisgebietsreform neue Kreistage und Landräte wählten, konnte die NPD bei den Kreistagswahlen mehr als 5 Prozent der abgegebenen Stimmen erreichen. Ihren Spitzenwert erreichte die Partei im Kreis Burgenland mit 4,7 Prozent, hier erzielte auch ihr Landratskandidat Andreas Karl mit 5,1 Prozent den Spitzenwert der drei angetretenen NPD-Landratskandidaten.