Suchergebnisse

Montag, 01. September 2014

Landtagswahl in Sachsen: AfD überrennt NPD

Für die NPD war es eine Zitterpartie bis zuletzt. Mit 4,95 Prozent verfehlte sie den dritten Landtagseinzug in Folge. Eine ganz andere Stimmungslage prägte hingegen die Wahlparty der AfD. Die Mannschaft um Spitzenkandidatin Frauke Petry erreichte aus dem Stand 9,7 Prozent und damit ihre erste Landtagsfraktion. Seine Partei sei damit endgültig in der deutschen Parteienlandschaft angekommen, zeigte sich Bundessprecher Bernd Lucke zufrieden.

Montag, 09. Juli 2007

Attacke auf Szeneladen in Stralsund

In der Nacht zum Samstag kam es vor dem rechtsextremen Devotionalienshop "Sonnenbanner" am Tribseer Damm zu einer handfesten Prügelei. Ein 21-Jähriger hatte zuvor die Fensterscheibe der Eingangstür beschädigt, war aber dabei von einem Sympathisanten des Inhabers beobachtet worden. Der "Sonnenbanner"-Boss stellte den Randalierer kurz darauf selbst. Unklar ist, ob es sich bei dem Angreifer um ein Mitglied der linken oder rechten Szene handelt. Hintergrund sind Angaben, nach denen es in Stralsund, versteckt im Gebäudekomplex einer Bar in der Barther Straße, noch einen zweiten Szene-Laden gibt. Der Angriff könnte also auch Kreisen der Konkurrenz zuzurechnen sein.