Suchergebnisse

Es liegen 3 Ergebnisse für "Alexandra Nightline" vor.

Der ENDSTATION RECHTS.-Jahresrückblick 2013 - Teil 1

Das zurückliegende Jahr war für die NPD eines der schwersten ihrer Geschichte. Machtkämpfe, leere Kassen, ausbleibende Wahlerfolge und Austritte prägten ihr Bild. Von dem Niedergang profitierte derweil die freie Neonazi-Szene, die der noch immer größten rechtsextremen Partei zusehends den Rang ablief. Der ENDSTATION RECHTS.-Jahresrückblick: die Monate Januar bis April.

Maximale Integration: NPD-DS-“Behindertenbeauftragte“ Alexandra Nightline auf Stimmenfang

„Amüsiert“ verfolgt Storch Heinar die regelmäßigen Ratschläge der NPD-Kummerkastentante „Alexandra Nightline“ im Parteiorgan „Deutsche Stimme“. Neben den allgemeinen Problemen, „die mit dem täglichen Dasein eines Nationalisten in einer ablehnend bis feindlich eingestellten Umwelt und Gesellschaft zu tun haben“, wagt sich Alexandra N. in einer der letzten Ergüsse an ein bis dato heisses Eisen: „Schwerbehindert in der NPD“.

"Fummeln unterm Hakenkreuz!?" – Alexandra Nightline als "Dr. Sommer" von der NPD

Alexandra Nightline? NPD? Die jüngste Durchsicht der rechtsextremen Feindpresse "Deutsche Stimme" (DS) sorgte für ausgelassene Heiterkeit in Storch Heinars Presse-Stab. Was daher kommt wie die Chefredakteurin der Rubrik "erotische Kontaktanzeigen", soll in Wirklichkeit die neue Sorgentante des NPD-Parteiorgans sein.