Suchergebnisse

Fotogalerie der
Samstag, 06. Dezember 2014

350 Demo-Teilnehmer zeigen: Refugees welcome

Um sich für eine Willkommenskultur für Flüchtlinge in M-V stark zu machen, gingen am Samstag rund 350 Personen auf die Straße. Etliche Bündnisse hatten nach Güstrow mobilisiert, auch Asylbewerber und Politiker der demokratischen Parteien nahmen an dem Aktionstag teil. Eine neu ins Leben gerufene Rogida-Gruppe mobilisierte ebenfalls – entpuppte sich aber schnell als Gruppe lokaler Neonazis. Alkoholisierte „Kameraden“ und Hitlergruß inklusive.

Mittwoch, 21. Mai 2014

Die Mär von der landesweiten NPD-Verwurzelung

Gemessen an ihren eigenen Vorgaben bleibt die NPD mit ihren Kommunalwahl-Kandidaturen am Sonntag weit hinter dem eigenen Anspruch zurück. Das „Fundament“ ihrer Arbeit ist brüchig geworden – landesweit schickt sie gerade einmal 55 Bewerber unter der eigenen schwarz-weiß-roten Flagge ins Rennen. Im gesamten Landkreis Rostock konnte die Truppe von Landeschef Stefan Köster nur zwei Personen motivieren, für einen Gemeinde- oder Stadtratssitz anzutreten.