Übersicht aller Nachrichten
Freitag, 27. Mai 2016

Kommentar: Türken, Schafe und ein Dehoga-Regionalvorsitzender

Sein privates Facebook-Profilbild zeigt ein Katzenjunges mit Strickmütze. Zwischen Einträgen über persönliche Krankenhausaufenthalte und die Amseljungen auf dem heimischen Hof finden sich Berichte über Prüfungen und Wettbewerbe aus dem Hotel- und Gaststättenbereich. So weit so gut. Es ist das Facebook-Profil von Peter Drechsler, seines Zeichens Regionalvorsitzender des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga) in Vorpommern-Greifswald.

Montag, 23. Mai 2016

Rat- und planlos

Seit Jahren zeigt die Erfolgskurve der NPD beharrlich nach unten. Nach einem Einbruch stagnieren die Mitgliederzahlen auf niedrigem Niveau, Wahlerfolge liegen in weiter Ferne, verschiedene Flügel stehen sich unversöhnlich gegenüber, einst führende Kader werfen das Handtuch. Dazu die finanzielle Schieflage und das Verbotsverfahren. Der amtierende Vorsitzende Frank Franz wirkt rat- und planlos, seine „Visionen“ erschöpfen sich in alten Konzepten, Durchhalteparolen und Verschwörungstheorien.

Donnerstag, 19. Mai 2016

„Handfester Justizskandal“: NPD-Gutachter legt Widerspruch gegen „NPD-Maulkorb“ ein

Der Rechtsstreit zwischen der NPD und dem Gutachter im NPD-Verbotsverfahren, Steffen Kailitz, geht in die nächste Runde. Vor dem Landgericht Dresden erwirkte der NPD-Anwalt Peter Richter eine einstweilige Verfügung, die ausgerechnet von einem Richter mit AfD-Parteibuch erlassen wurde. In Karlsruhe könnte sich der Angriff der Rechtsextremisten auf die Meinungsfreiheit indes als Pyrrhussieg herausstellen.